Über Kristina

Das wahre, ganzheitliche Selbst leben – Persönlichkeitsentwicklung und verbale Transformation als Herzensweg

Obwohl ich Psychologie studiert, eine Psychotherapieausbildung absolviert und Jahre in einem psychiatrischen Krankenhaus gearbeitet habe, beschreibt das NICHT, wer ich bin und was ich hier tue.
Alles hat seine Berechtigung und ist wichtig: Ärzte, Kliniken, Psychotherapeuten und Heilpraktiker. Doch all das bin ich im Rahmen dieses Angebots hier NICHT.
Menschen mit einer Diagnose kann ich kein Angebot machen und empfehle dringend, sich an einen professionellen Arzt oder Psychotherapeuten zu wenden.

Coaching ist nicht vergleichbar mit einer professionellen psychologischen Beratung oder gar einer Therapie. Es kann diese auch nicht ersetzen.
Nein – Coaching bezieht sich auf Entfaltung, Entwicklung, Ressourcen. Und auf konkrete Situationen. Es liegt kein Krankheitsbild zugrunde – die Basis von Coaching ist der Wunsch, sich zu entfalten, zu wachsen und sich dabei begleiten zu lassen. Auf Augenhöhe.

Meine Begleitung ist nicht von mir als Mensch zu trennen. Sie orientiert sich nicht an Konzepten, Manualen, Theorien oder Modellen.
Mein bisheriger Lebensweg hat mir immer wieder aufgezeigt, dass die Wege hin zu unserem wahren, ganzheitlichen Selbst nicht wie die zehn Gebote in Fels gemeißelt werden können.

Bei meinem mehrwöchigen Aufenthalt im Anand Ashram in Ubud (Bali) wurde ich in mehreren Meditationspraktiken unterwiesen.
Tief berührt durch die liebevolle Präsenz von Swami Anand Krishna erlebte und erfuhr ich die wunderbare Kraft von Mantra-Praxis, Yoga und Bhakti-Yoga.
Die Erkenntnisse und Empfindungen fließen in dieses Coaching mit ein.
Daneben sind der tibetische Buddhismus, sowie die Praktiken, Naturverbundenheit und Weisheiten der Lakota-Tradition wertvolle Lehrer für mich. Sie führen mich in die Anbindung.

All diese Erfahrungen haben mich immer tiefer in eine gefühlte Wahrheit eintauchen lassen: Dass jeder Mensch individuell verschieden und wertvoll ist und hat seine eigene, innewohnende Weisheit, Wahrheit und Stärke.
Eine ganz eigene, energetische Signatur. Es ist eine meiner wichtigsten Werte, dies stets zu achten und wertzuschätzen.
Egal, was Dich an die Punkte geführt hat, an denen Du stehst – es gibt immer einen Grund dafür, der auf Botschaften Deines authentischen Selbst zurückzuführen ist.

Unser authentisches Selbst liegt jenseits dessen, was wir zu wissen glauben. Wir erzählen uns selbst immer wieder über zurückliegende Erfahrungen und Geschichten, aus denen wir ableiten, wer oder was wir sind.
Das mag in Teilen auch zutreffen und bietet uns Orientierung.
Unser wahres Selbst liegt jedoch jenseits dessen und möchte auch gehört werden.
Oft genügt es, diesem wahren Selbst seine Aufmerksamkeit zu schenken, neu zuhören zu lernen und – die Dinge kommen in Bewegung.
Meine Begleitung achtet diese individuelle Sprache und Weisheit Deines authentischen Selbst. Dieser wollen wir gemeinsam auf die Spur kommen.
Denn: Wer wüsste besser, was nun für Dich dran ist, als Du selbst?
Dein Herz und Deine Seele geben Tempo und Thema vor.

Wenn Du in Dir das tiefe Sehnen nach Veränderung und Entfaltung spürst, bist Du hier richtig.
Diese Wünsche können durch verschiedene Türen in unser Leben treten: Eine schmerzhafte Beziehung, Unzufriedenheit im Beruf, Krisen in der Familie.
In all diesen Situationen meldet sich unsere Seele und bedeutet uns, dass “etwas nicht stimmt”. Das “etwas gegen eine innere Wand wächst”. Es geht nicht weiter.
Wir spüren Veränderungsdruck und wissen oft nicht, wohin, wieso und weshalb.
Diese Antworten kenne auch ich nicht.
Doch – sie liegen in Dir.
Und wir können uns gemeinsam auf den Weg machen, sie zu entdecken und die Botschaften Deiner Seele zu entschlüsseln, zu sehen und verstehen zu lernen – das ist mein Wunsch in meinem Wirken.

Schon seit jeher hatte ich eine starke Beziehung zu Worten und der Energie hinter den Worten. Bilder entstanden und Zusammenhänge tauchten auf, wenn andere sich mir mitteilten.
Heute würde ich sagen, dass ich schon von Kindheit an eine Sensibilität für das hatte, was gemeint oder von meinem Gegenüber gefühlt wurde.
Ohne es zu beabsichtigen fand ich oft Worte, die das ausdrückten, was meine Mitmenschen nicht in Worte fassen konnten.
Es fiel mir schwer, das zu beschreiben. Doch heute möchte ich es verbale Transformation nennen.

Es gehört wohl zu den schönsten Momenten in meinem Leben, wenn Menschen zu strahlen beginnen, weil sie sich selbst plötzlich in einem anderen Licht sehen und ihr wahre Seelenaufgabe in sich fühlen. Wenn sie die Sprache ihrer eigenen Seele wieder verstehen und sich ein Knoten löst.
Unbezahlbar! Mein eigener Weg, der ziemlich steinig war macht mir jeden Tag aufs Neue bewusst, dass das Leben voller Wunder und unsere eigene Seele voller Weisheit ist.
Ich halte nichts davon, irgendjemandem etwas “überzustülpen” (ein Modell, noch eine Theorie, ein Konzept oder eine Hypothese).
Essentiell ist, dass wir die individuelle Sprache unserer Seele wieder zu verstehen und ihr zuzuhören lernen.

Meditation und das persönliche Gebet waren und sind mir Anker – immer wieder auf´s Neue.
Dennoch kann ich sehr gut verstehen, wenn Menschen mit Spiritualität nichts am Hut haben wollen.
Denn auch hier kann es zu Diskriminierung, Ausgrenzung, Scheinheiligkeit kommen. Von spiritueller Arroganz oder Ideologien distanziere ich mich.
Jedes Lebewesen hat einen eigenen Zugang zur Quelle und die Möglichkeit zur persönlichen Anbindung an die eigene Weisheit.

An dieser Wertschätzung auf Augenhöhe richten sich auch meine Artikel, Coachings und die verbale Transformation aus.
Ich bin von Herzen dankbar dafür, dass ich an dieser Stelle wirken darf, an der ich es tue. Auf die Art und Weise, wie ich es tue und zu tun vermag.

Falls Du Dir ein unverbindliches und kostenloses Vorgespräch (20 Minuten) wünschst, kannst Du Dich hier gerne direkt einen unverbindlichen Kennenlern-Termin buchen:
Buchungskalender öffnen

Wenn Du Dir Unterstützung hinsichtlich Deiner Berufung, Deines Wirkens wünschst, schau gerne auf meiner Seite Herzensheld vorbei.
Vielleicht ist das was für Dich? 😉

 

Der Vollständigkeit halber noch ein paar kurze und knackige Infos zur Vita:
– Mediengestalterausbildung (1999-2002)
– mehrere Aushilfsjobs
– Psychologiestudium in Giessen (bis 2011)
– Anstellung als klinische Psychologin (2011-2020)
– Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie (2018)

Persönlich:
– Spiritual Seeker und anhaltende Bewusstseinsarbeit
– 13 Jahre Meditationspraxis, jüngst Bhakti Yoga und Transzendentale Meditation
– Abenteuer Leben: Ich reise unglaublich gerne und mag es, nah am Menschen zu sein und die Vielfalt in anderen Kulturen kennen- und lieben zu lernen. Eindrücke von meinen Reisen findest Du in meinem Blog.

Kristina
Kristina

Wie arbeite ich?
Als Self-Empowerment Coach geht es mir primär darum, Dich auf dem Weg in die eigene Kraft, Weisheit und in Deine persönliche Freiheit zu begleiten.
Es heißt oft: Jeder Mensch ist wertvoll! Doch mal ganz ehrlich – können wir das auch glauben und spüren? Sind wir in einer gesunden, wohlwollenden und bewussten inneren Beziehung zu uns selbst?
Dieser, Dein Wert IST da. Und im Grunde kannst Du das auch jederzeit fühlen. Nur stehen zwischen uns und unserem sich-wertvoll-fühlen oft Mauern aus Überzeugungen, hartnäckigen Mustern, Sabotage-Programmen.
Mithilfe der Stärkung von Selbst-Mitgefühl, Verständnis, Erkenntnis und Bewusstsein lernst Du Dich im Prozess kennen und immer mehr aufrichtig anzunehmen.
Du findest Wege, Dich zu stärken und Dir die richtigen Fragen zu stellen.
All das geschieht völlig selbstbestimmt. Du bist der Boss! Ich bin an Deiner Seite und begleite Dich.

Freiheit, Authentizität, Verbundenheit, Offenheit und Mitgefühl sind Werte, die mich in meinem Tun immer begleitet haben.
In uns steckt mehr, als das, was wir im Moment leben. Und oft geht es gar nicht so sehr darum, konkret etwas zu tun, sondern vielmehr darum, mit unseren Überzeugungen, Bewertungen und Prägungen zur Seite zu treten.
Um unser natürliches Wachstum geschehen zu lassen, uns selbst in die Welt zu bringen.

Mit Freieres Leben möchte ich Menschen helfen, wieder in die Selbstermächtigung zu kommen, wieder das Lebensruder in die eigene Hand zu nehmen.
Der Weg dorthin, wo das Leben sich lebendig und “richtig” anfühlt. Sich führen lassen. Vom Selbst-Vertrauen in die eigene, innere Weisheit und ins individuelle Wachstum.
Ich freu mich drauf! Let´s rock this!

“Es gibt kein richtiges Leben im falschen.”

Theodor W. Adorno

Coaching ist keine “Therapie”
Die Angebote auf diesen Seiten stehen weder mit meiner Ausbildung, noch mit meiner bisherigen Arbeit in Verbindung (auch nicht mit den Weiterbildungen). Was ich hier anbiete ist Coaching, keine “Therapie” (siehe AGB).

Das Angebot von Freieres Leben – Self-Empowerment-Coaching | Kristina Peters (haftungsbeschränkt) umfasst ausnahmslos Leistungen, die sich außerhalb der gesetzlich definierten Heilkunde bewegen und können weder ärztlichen Rat noch Hilfe ersetzen und sind daher nicht für Menschen mit einer diagnostizierten Störung oder entsprechend fachärztlich zu behandelnden Symptomen geeignet. Verfasste Artikel und angebotene Leistungen basieren auf der persönlichen Meinung der Autorin und stellen keine Diagnostik, Behandlung oder Therapie im Hinblick auf psychische oder psychosomatische Erkrankungen dar. Betroffenen Personen wird das Aufsuchen fachärztlicher Hilfe dringend empfohlen (siehe AGB).

Menü