Spiritual Reconnection Coaching

coaching

Spiritual Reconnection Coaching

Wir alle sind Teil eines größeren Ganzen. Dennoch sind wir individuell, einzigartig, ganz besonders auf unsere ureigene Art und Weise. In unserer Vielschichtigkeit bringen wir ganz bestimmte Gaben und Talente mit in die Welt. Doch alle älteren Kulturen und Mysterien wissen auch um die Schattenaspekte, die wir alle in uns tragen.
Diese sind keinesfalls negativ, sondern vielleicht in ihrer Urgestalt nicht ausbalanciert. Im Hinduismus beispielsweise findet sich Kali, aber auch Shiva als Repräsentant der Zerstörung. Diese Aspekte sind notwendig und gehören in unser Leben. Denn wenn wir etwas Neues beginnen, muss oft zuerst etwas Altes gehen. Zerstört werden.

Wollen wir unser Wesen ganzheitlich entfalten, dürfen wir allem in uns Beachtung und Anerkennung schenken. Nach und nach erkennen und integrieren, dass alles in uns ist.
In allen spirituellen Schulen finden sich immer lichtvolle und weniger lichtvolle Aspekte. Dabei geht es seltener darum, zu wissen, mehr darum, zu fühlen.
Und zu vertrauen. Auch einer verbindenden Energie Vertrauen zu schenken, die in uns, um uns und zwischen uns wirkt.
Aus eigener Erfahrung glaube ich fest daran, dass wir immer liebevoll von der geistigen Welt geführt werden.

Unser authentisches Selbst liegt jenseits dessen, was wir zu wissen glauben. Wir erzählen uns selbst immer wieder über zurückliegende Erfahrungen und Geschichten, aus denen wir ableiten, wer oder was wir sind.
Doch letztlich ist dies nur in Teilen so. Unser wahres Selbst liegt jenseits dessen. Derartiges kann z.B. im Rahmen der transzendentalen Meditation für kurze Zeit erfahren und erlebt werden.
Bei meinem mehrwöchigen Aufenthalt im Anand Ashram in Ubud (Bali) wurde ich in mehreren Meditationspraktiken unterwiesen.
Tief berührt durch die liebevolle Präsenz von Swami Anand Krishna erlebte und erfuhr ich die wunderbare Kraft von Mantra-Praxis, Yoga und Bhakti-Yoga.
Die Erkenntnisse und Empfindungen fließen in dieses Coaching mit ein.
Daneben sind der tibetische Buddhismus, sowie die Praktiken, Naturverbundenheit und Weisheiten der Lakota-Tradition wertvolle Lehrer für mich. Sie führen mich in die Anbindung.

Die Anbindung an die geistige Welt ist immer eine Anbindung an uns selbst. An die wahrhaftige Seelenessenz. Wir sind davon – und von der Natur – nicht zu trennen. Jegliche Trennung bedeutet Leid.
Wenn wir uns wieder dieser Verbindung öffnen können, verbinden wir uns mit uns selbst. Dann können tatsächlich Wunder geschehen.

Das Spiritual Reconnection Coaching soll dazu dienen, Dich auf Deinem individuelle Weg zurück in diese Anbindung zu begleiten.

Wenn Du das Gefühl hast, die Verbindung zu Dir und Deiner geistigen Führung verloren zu haben, gehe ich gerne mit Dir auf Spurensuche, um diese wiederzuentdecken.
Ein Erstgespräch (20 Min.) ist immer kostenlos und unverbindlich.
Nimm einfach Kontakt mit mir auf! Ich freue mich auf Deine Nachricht!

Mail an Kristina schreiben

Übersicht der Preise

In meinem Blog versuche ich, einen echten Mehrwert für Dich zu schaffen. Mit meinen Artikeln möchte ich Dir in aller Form Türen in die Selbstermächtigung öffnen. Dir Anregungen, wertvolle Impulse und Ansatzpunkte für die Einleitung selbstfürsorglicher Veränderungen anbieten. Du hast die Möglichkeit, unverbindlich einen empathischen Newsletter zu abonnieren. Dadurch wirst Du bzgl. neu erscheinender Artikel immer auf dem neusten Stand sein. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich hier gerne eintragen (und natürlich jederzeit wieder abmelden).

Für empathischen Newsletter eintragen:
Cookies 
müssen hierzu aktiviert sein (rechts unten)!



Mit Eintragen Deiner E-Mail-Adresse akzeptierst Du die Datenschutzerklärung.
Bitte füge meine Mailadresse Kristina@freieresleben.com Deinem Adressbuch hinzu!
Falls Du keine Bestätigungsmail erhältst, schau auch in Deinem Spam-Ordner nach!

Namasté und alles Liebe,

Deine Kristina

Menü